Kaiserwetter am Kaiserstuhl

Die Wahl des zweiten Oktoberwochenendes für unseren Saisonabschluss erwies sich als goldrichtig – denn am Wochenende zuvor hätte es uns ohne Pause “gewaschen”. So konnten wir am Freitag bei schönstem Herbstwetter in kurz-kurz starten. Die vier Mann starke “Hauptgruppe” machte sich per Rad in Richtung Kehl auf den Weg, überquerte in Goldscheuer die Rheinbrücke und düste hinter ihrer Lokomotive am Rhein-Rhone-Kanal nach Marckolsheim, um von dort wieder auf die andere Rheinseite nach Sasbach und ans Ziel in Jechtigen zu kommen. Wenn gewisse Leute den Hauppteil der Führung übernehmen, kann es schon mal sein, dass die 122 km in deutlich weniger als 4 Stunden beendet sind ;-)
In der “Winzerstube zur Sonne” warteten schon die anderen drei Teilnehmer, die in einer Art Sternfahrt mit verschiedenen Verkehrsmitteln angereist waren, beim ersten oder zweiten Zielbier. Geduscht und gut gelaunt (manche schon mit etwas verbogenen Beinen – selbstverständlich von der schnellen Fahrt) machten wir uns zum Abendessen in einer nahe gelegenen Straußwirtschaft auf, um die Elektrolyt- und Kohlehydratspeicher für den kommenden Tag zu füllen.
Die Kaiserstuhlrunde am Samstag hatte es dann in sich. Wir dürften alle möglichen Anstiege erwischt haben (Texaspass, Hundshalde, Totenkopf, Vogelsang, Mondhalde, Lenzenberg, Kreuzenbuck – fehlt einer?), manche davon doppelt, so dass am Ende des Tages 2000 hm zu Buche standen. Unterwegs blieb noch Zeit für einen kurzen Besuch des “alemannischen Brotmarkts” in Endingen.

WhatsApp Image 2022-10-08 at 20.22.08WhatsApp Image 2022-10-10 at 11.38.22

Am Abend gab es dann, weil es so schön war, das selbe Programm wie am Vortag.
Die sonntägliche Heimfahrt musste bei recht kühlem, nebligen Wetter begonnen werden, aber gegen Mittag klarte es dann auf und es wurde wieder sonnenklar und warm. Über Rust und an Offenburg vorbei konnten wir uns noch vor der Bottenauer Steige der Arm- und Beinlinge entledigen.

Von Ringelbach nach Waldulm gab es dann die letzte nennenswerte Steigung des Tages, bevor in Kappelrodeck im Zuckerbergschloss eine Kaffeepause vor den letzten Kilometern nach Hause eingelegt wurde.
WhatsApp Image 2022-10-09 at 14.11.50

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.