Ergebnisse Bergzeitfahren 17.09.2011

Der Bergkönig Ebersteinburg 2011 heißt Christoph Fuhrbach: Christoph gewann in tollen 11:59 Minuten und gehört damit ab jetzt zu den wenigen Fahrern, die bisher je die 12-Minuten-Grenze geknackt haben. Wir gratulieren!

Platz 2 und 3 ging an Fahrer der RSG Ried: Christian Veit wurde Zweiter in 12:54 Minuten. Sebastian Henke belegte in 13:06 Minuten den dritten Platz.

Bei den Frauen gewann Irmela Soldner mit einer Zeit von 17:26 Minuten. Schnellster Senior war – wie gewohnt – Erwin Hickl in 13:22 Minuten.

Alle Ergebnisse

Hier die Resultate: Ergebnisliste Bergzeitfahren 2011




Bildergalerie

Ein Klick auf die Bilder bringt Dich zur Bildergalerie (119 Bilder):

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.