Ergebnisse Bergzeitfahren 18.09.2010

Der Bergkönig Ebersteinburg 2010 heißt erneut Adrian Kreis: Adrian gewann in tollen 12:05 Minuten und verteidigte damit seinen Titel aus dem Vorjahr. Wir gratulieren!

Platz 2 ging an den Marcel Weber (Team Corratec – RSC Komet Ludwigsburg) in ebenfalls schnellen 12:17 Minuten. Andreas Crivellin (Oberndorf) belegte in 12:21 Minuten knapp dahinter Platz 3. Das Niveau des Starterfeldes war in diesem Jahr sensationell hoch: Insgesamt 7 (sieben!) Fahrer blieben unter der magischen Grenze von 13 Minuten. Dies gab es noch nie.

Simon Henke (RSG Ried Rastatt) lieferte als schnellster Jugendfahrer mit 12:38 Minuten eine superstarke Vorstellung ab. Im Gesamtklassement aller Altersklassen reichte dies sogar für Platz 5. So schnell ist noch nie ein Junior diesen Berg hinaufgeklettert.

Bei den Frauen gewann Irmela Saldner (Dreiklang) mit einer Zeit von 17:08 Minuten. Schnellster Senior war Erwin Hickl, der – wie wir es von ihm kennen – stark fuhr und mit einer Zeit von 12:44 begeisterte.

Alle Ergebnisse

Hier die Resultate: Ergebnisliste Bergzeitfahren 2010

Bildergalerie

Ein Klick auf die Bilder bringt Dich zur Bildergalerie (92 Bilder):

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.