Ergebnisse Bergzeitfahren Ebersteinburg 2007

63 Teilnehmer starteten zum Bergzeitfahr-Klassiker nach Ebersteinburg. Wir danken allen Teilnehmern fürs Mitfahren.

Die Tagesbestzeit reichte bis auf 9 Sekunden an den Streckenrekord heran: Florian Link aus Kirchzarten (ehemaliger baden-württembergischer Bergmeister) gewann mit einer starken Leistung in 11:47 Minuten. Vorjahressieger Thomas Heuschmidt (RSV Concordia Forchheim) belegte mit 11:53 Minuten den 2. Rang. Bei den Junioren gewann Christian Steiner (RSG Heilbronn) in 13:16 Minuten. Schnellste Frau war Inge Hund (RSV Staubwolke Haslach) in 16:29.

Ergebnisse

Auf welchem Platz bist Du gelandet? Unsere Ergebnislisten geben Auskunft:


Die Erstplatzierten des RSG Ried Bergzeitfahrens nach Ebersteinburg


Juniorensieger Christian Steiner

Noch mehr Fotos

Weitere Fotos vom Zeitfahren findest Du in unserer Bildergalerie.

Zur Bildergalerie
Ein Klick auf die Fotos bringt Dich zur Bildergalerie.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Ergebnisse Bergzeitfahren Ebersteinburg 2007

  1. georg rauch sagt:

    hallo rsg team
    habe am bergzeitfahren 2007 teilgenommen war sehr gut organisiert
    und hat auch spaß gemacht weil ihr alle sehr nett sied zu den teilnehmern macht bitte weiter so

    eine kleine anmerkung bei der bildergalerie habe ich mich leider nicht gefunden wie wird das entschieden wer fotografiert wid
    oder nicht hätte mich sehr gefreut wenn ich ein foto hätte.
    vielleicht hat jemand durch zufall doch ein foto von mir war die startnummer 530

    trotzdem dis zum nächsten jahr wenn ich gesund und fitt bleibe bin ich wieder dabei

    georg rauch

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.