Ergebnisse des Einzelzeitfahrens (Teil 1 Vereinsmeisterschaft) am 29.6.2006

Insgesamt 22 Starter gingen an der Staustufe auf die Strecke. Nach vielen Jahren Abstinenz fuhren wir diesmal wieder auf der deutschen Rheinseite. Bis Greffern hatten die Fahrer den Wind im Rücken. Auf dem Rückweg ins Ziel hatten die Teilnehmer stellenweise mit kräftigem Gegenwind zu kämpfen, so dass der Wettkampf diesmal von vielen als hart empfunden wurde.

Ein Gast war diesmal schnellster Fahrer: Patrick Eberhardt vom RSV Kartung in 37:23 Minuten mit einem Schnitt von 43,33 km/h. Zweitschnellster im Gesamt-Klassement und schnellster RSG Ried Fahrer war Christian Veit in 38:08 Minuten und einem Schnitt von 42,48 km/h.

Vollständige Ergebnisliste

Ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer und an Theresia, Martin und Adolf für die Organisation!

Impressionen vom Zeitfahren

Impressionen vom Einzelzeitfahren findest Du in unserer Bildergalerie.

Ein Klick auf die Fotos bringt Dich zur Bildergalerie.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.