Einzelzeitfahren – Ergebnisse mit Rekordzeit!

Hier gelangt ihr zur Ergebnisliste:

Ergebnisliste vom EZF am 16. Juli

Bildergalerie

Trotz Dauerregens kamen um die 50 Sportlerinnen und Sportler an die Rheinuferstraße – vermutlich durch die Corona-Beschränkungen der letzten Wochen und Monate heiß darauf, sich endlich wieder mit anderen zu messen.

Unter Einhaltung der geltenden Hygienebestimmungen schickten Michael Jenc, Martin Schmidt und Boris Ramsteiner die Zeitfahrer im Minutenabstand auf die 27,5 km lange Strecke nach Greffern und zurück.

Der Sieger Pirmin Benz aus Offenburg stellte bei seiner Fahrt mit 33 min 35 s einen neuen Streckenrekord auf. Bisher hielt diesen Simon Henke (34 min 45 s im Jahr 2014).

Auf den weiteren Plätzen folgten Ben Witt (Kuppenheim), Fritz Koch (Freiburg), Leon Uhrig (U-19-Fahrer der RSG) und Andreas Leppert (Steinbach).

Für die RSG waren außerdem am Start: Patrick Eberhardt, Marvin Schönamsgruber, Christoph Schrod, Christian Veit, Jörg Karcher, Ralf Hafermann, Adrian Götz und Markus Weiler.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Einzelzeitfahren – Ergebnisse mit Rekordzeit!

  1. Markus Greß sagt:

    Super Veranstaltung, dieses Trainings-Einzelzeitfahren!
    Hat Spaß gemacht.
    Danke dafür!

    Markus

  2. Ruben sagt:

    Danke für die tolle Veranstaltung. Es war mein erstes Einzelzeitfahren und es hat richtig Spaß gemacht, Danke für die Orga und die wetterfesten Streckenposten!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.