RSG-Laufwelt-Triathlon im Freizeitparadies – Ergebnisse

2019_RSG-Triathlon_alle

2019_RSG-Triathlon_klassen

Fotos Triathlon

Bericht von Stephan Friedrich, veröffentlicht am 20.07.2019 in den BNN

Bericht von Stephan Friedrich, veröffentlicht am 20.07.2019 in den BNN

Und noch ein Bericht, diesmal aus dem Badischen Tagblatt:

2019-07-17 RSG-Triathlon BT-A

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf RSG-Laufwelt-Triathlon im Freizeitparadies – Ergebnisse

  1. Albert Maga sagt:

    Liebe Sportsfreunde,

    zunächst einmal vielen Dank für diese Veranstaltung und für Eure Arbeit! Es hat mir sehr viel Spaß gemacht. Ihr habt da wirklich attraktive Strecken ausgesucht.

    Aber ein paar kleine Kritiken seien mir als alter Triathlon Hase doch erlaubt.

    Das erste was mir auffiel, waren die “selbstgestrickten” Altersklassen. Es ist mir schon klar, das Sie nicht alle Altersklassen in 5-Jahresschritten, so wie sie die DTU vorsieht, beschenken wollen. Aber absurd ist schon, 15- und 20-jährige Athleten, oder 21- bis 40-jährige zusammenzufassen.
    Vorschlag: Ehren Sie die ersten drei Gesamtsieger, sowohl bei den Frauen als auch bei den Männern.
    Vielleicht noch den jüngsten und den ältesten Athleten. Der Rest des Feldes kann dann in der Ergebnisliste nach seiner regulären Platzierung schauen. Mir würde das reichen, ich brauche keinen Pokal und keine Medaille.

    Zweitens, war es auf der Radstrecke für mich sehr ärgerlich zu sehen, wie ohne Scham Windschatten gefahren wurde, sogar von Athleten des ausrichtenden Vereines!
    Vorschlag: Wenn Ihr es nicht kontrollieren könnt, was ich verstehen kann, gebt das Windschattenfahren frei. Ich denke, dass die Strecke das hergeben würde, auch nicht gesperrt.

    Trotzdem, macht weiter so, ohne Euer Engagement, würden viele nette kleine Veranstaltungen, wie die Ihre nicht mehr stattfinden.

    Mit sportlichen Grüßen.

    Albert Maga

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.