Triathlon in Erlangen, Radrennen in Fessenbach

Boris Ramsteiner startete nach längerer sportlicher Abstinenz mal wieder bei einem Triathlon. Er nahm am Erlanger M-Net-Event über die Mitteldistanz teil und musste die 2 km Schwimmen, 80 km Radfahren und 20 km Laufen meist im Regen absolvieren. Er erreichte in sehr passablen 4 Stunden 43 Minuten Gesamtplatz 169, was in seiner Altersklasse Ü40 Platz 25 bedeutete.

IMG-20180723-WA0005[6158]

Beim Rundstreckenrennen über 34 km in Offenburg-Fessenbach konnte unser U-17-Fahrer Leon Uhrig seine Berg-Qualitäten ausspielen und auf dem anspruchsvollen Kurs den dritten Platz erringen.

IMG-20180729-WA0002[6160]

Ebenfalls auf Platz 3 beendete Leon die Rennserie des Heuer-Cup, die sich über acht Rennen erstreckte.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.