Weitere Erfolge für die RSG

Nachdem der Jugendliche Leon Uhrig Anfang Juni beim Straßen-Radrennen in Hofweier in der Klasse U 15 nach einer starken kämpferischen Leistung einen 7. Platz erreichen konnte, wurde er in seinem ersten Jahr als Lizenzfahrer auch schon für die Deutschen Meisterschaften eingeladen, die am 25.Juni in Linden (Rheinland-Pfalz) ausgetragen werden.

Am 18.Juni fand in Kirchzarten der Black-Forest-Ultra-Mountainbike-Marathon statt. Auch hier waren Fahrer der RSG am Start. Christian Veit konnte im Speed-Track-Rennen über 52 km in der Klasse Senioren 2 alle Konkurrenten hinter sich lassen und gewann in 2:00 Stunden.

Tony Caballero Duarte startete im Power-Track-Rennen über 89 km und kam trotz eines Sturzes in der Klasse Senioren 1 auf Platz 22.

Die längste Strecke bewältigte Tobias Bailer. Er fuhr den Ultra-Marathon über 117 km und benötigte hierfür 6:31 Stunden.

Christian Veit, Sieger in Kirchzarten bei den Senioren 2 über 52 km

Christian Veit, Sieger in Kirchzarten bei den Senioren 2 über 52 km

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>