Was unsere aktiven Vereinsmitglieder so treiben…..

In den letzten Wochen waren einige unserer Jungs recht aktiv. Christian Veit fuhr das Hohenheimer Schlossradrennen (C-Klasse) und das Steinbacher Abendkriterium (A-, B-, C-Klasse).

Tobias Bailer, Marcus und Stephan Melcher trotzten dem extremen Wetter und ließen sich auf die Schlammschlacht des Kirchzartener MTB-Marathons über 77 km ein.

Marcus Melcher in Kirchzarten

Marcus Melcher in Kirchzarten

In Calmbach beim MTB-Marathon über 50 km startete Ralf Hafermann und konnte bei recht schwierigen Bedingungen den 5. Platz in seiner Altersklasse erreichen.

Ralf Hafermann in Calmbach

Ralf Hafermann in Calmbach

Auch beim bekannten und traditionellen Rad-Marathon “Alb Extrem” auf der Schwäbischen Alb waren Fahrer der RSG am Start. Markus Weiler und Christian Späth bewältigten die 215 km-Strecke mit 3600 Höhenmetern.

Markus Weiler und Christian Späth beim Alb Extrem

Markus Weiler und Christian Späth beim Alb Extrem

Am 3.Juli stand der Karlsruhe-Baerenthal-Radmarathon. Thomas Senski, Marcus und Stephan Melcher sowie Manni Walz nahmen teil und konnten fast alle nach knapp 200 km in einer starken Zeit unter 6 Stunden in der Spitzengruppe die Tour beenden.

Am selben Tag gab es einen (oder “den”) Höhepunkt in Sachen Radmarathon: Del Maratona dles Dolomites! Über 7 Anstiege und 138 km waren 4230 Höhenmeter zu bewältigen. Unter den 10 000 Startern: Jörg und Alexandra Karcher, Jürgen Weiß, Uwe Lauer

Uwe Lauer, Jörg und Alexandra Karcher, Jürgen Weiss

Uwe Lauer, Jörg und Alexandra Karcher, Jürgen Weiß

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.