Christian Veit und Patrick Eberhardt beim 24-Stunden-Rennen erfolgreich

offenburg

Vor zwei Wochen fand in Offenburg –Rammersweier das 24-Stunden-Mountainbike-Rennen statt. Die Wetterprognose kündigte  einen sehr heißen Tag mit bis zu 35 Grad an. Unsere beiden Lizenzfahrer Christian Veit und Patrick Eberhardt bildeten mit Thomas Pfistner und  Timo Pfistner ein Viererteam, das für die SG Stern Gaggenau an den Start ging. Die Strecke verlief durch die Weinberge von Rammersweier und war gespickt mit steilen Anstiegen in der prallen Sonne und ruppigen Single-Trail-Abfahrten, die mit zunehmender Renndauer alles abverlangten. Immer abwechselnd ging ein Fahrer des Teams auf die Strecke, so dass am Ende der 24 Stunden pro Fahrer ungefähr 6 Stunden Fahrtzeit zu Buche standen. Die 79 gefahrenen Runden bedeuteten am Ende einen tollen zweiten Platz für unsere Fahrer im Wettbewerb der Vierer-Teams.

Für die SG Stern ging auch ein Einzelstarter ins Rennen über die 24 Stunden: Stefan Schnaible schaffte 55 Runden, legte eine Strecke von 385km und 7885 Höhenmeter zurück und verbrauchte 13082kcal.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.