Paarzeitfahren auf der Rheinuferstraße am 23.Juli

Am Donnerstag, den 23. Juli veranstaltet die RSG-Ried-Rastatt wie jedes Jahr das Paarzeitfahren für Jedermann auf der Rheinuferstraße. Start und Ziel befinden sich an der Staustufe Iffezheim, gewendet wird am Ortseingang Greffern, so dass sich eine Strecke von 27 km ergibt. Der erste Start erfolgt um 19.00 Uhr, danach gehen die Paare im Minutentakt auf die Strecke. Alle Teilnehmer melden sich bitte rechtzeitig vor dem Start an. Es handelt sich hierbei nicht um einen Wettkampf, sondern um eine Trainingsfahrt auf eigenes Risiko.

Durch ein ausgeklügeltes Bonus-Malus-System, das die Fahrzeit, das Fahreralter und das Innehaben einer Rennlizenz berücksichtigt, werden am Ende die Wertungszeiten ermittelt.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Paarzeitfahren auf der Rheinuferstraße am 23.Juli

  1. Birgit Ertel sagt:

    Schöner kleiner, familiärer Wettkampf auf perfekter Strecke. Schade nur, daß es nur eine Gesamtwertung gibt und die Frauen da ganz klar im Nachteil sind. Das sollte mal geändert werden, vielleicht starten dann auch mehr Frauen.

    • Christian Späth sagt:

      Durch die Zeitgutschriften für Alter und Geschlecht versuchen die Regularien genau diese Benachteiligung zu vermeiden und jede(n) gut in die Gesamtwertung zu integrieren. Für viele Teilnehmer ist diese Veranstaltung gerade deshalb spannend und attraktiv. Es freut uns zu hören, dass es Spaß gemacht hat!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.